Hamburg | Tortenbasiskurs |
Sa., 09.05.2020 | 10:00 Uhr
Mit Nadja B.

€129
Location: Henk und Henri Keksmanufaktur, Lehmweg 46, 20251 Hamburg

Dauer: ca. 2,5 Stunden

In diesem Workshop lernst du unter professioneller Anleitung wie du eine Festtagstorte mit Rosen und unterschiedlichen Streublumen z.B. für einen Geburtstag, Muttertag, Taufe oder zur Hochzeit herstellst. Wir arbeiten mit einer echten Torte von 20 cm Durchmesser und einer Höhe von ca. 12 cm. Die Böden sind vorgebacken damit du dich voll und ganz auf das Dekorieren konzentrieren kannst. Nachdem du die Torte gefüllt und mit Fondant überzogen hast wirst du mit ein paar Tricks vom Profi schöne Rosen und Streublumen selbst herstellen und sie dann richtig auf der Torte platzieren. Die lecker gefüllte und liebevoll dekorierte Torte nimmst du natürlich mit nach Hause und kannst sie gemeinsam mit deinen Liebsten vernaschen.

Du lernst:

  • Böden zu schneiden und die Torte richtig zu füllen
  • Das Fondant einzufärben und die Torte mit Fondant zu überziehen
  • Blumen aus Fondant herzustellen
  • Kreative Dekorationstechniken 
  • Vieles mehr!

Im Workshop-Preis inbegriffen: 

  • Ausstattung und Utensilien zum Backen 
  • Ausführliche Profi-Rezepte, Anleitung und Tipps und Tricks
  • Eigene Torte zum Mitnehmen
  • BakeNight-Leihschürze
Deine Workshopleiterin:
Ich bin Nadja Bruhn und habe 2011 die erste Keksmanufaktur HenkundHenri Keksmanufaktur für handbemalte Kekse in Deutschland gegründet. In meiner wunderschön eingerichteten Manufaktur in Eppendorf werden täglich kunstvolle Torten, Kekse, Cupcakes und andere Köstlichkeiten in liebevoller Handarbeit hergestellt. Backen und Dekorieren ist meine große Leidenschaft, die ich gerne in Backworkshops weitergebe. 

Wir freuen uns auf einen tollen Workshop mit dir! 

Das sagen unsere Teilnehmer über ihre BakeNight!

FAQ

Wer kann bei der BakeNight mitmachen? Brauche ich Vorkenntnisse?

Absolut nicht! Jeder kann an einer BakeNight teilnehmen und du brauchst überhaupt keine Vorkenntnisse! Unsere Workshopleiter werden euch an die Hand nehmen und ganz genau zeigen, wie alles funktioniert. Egal ob Sauerteigbrot, Zimtschnecken oder Macarons - ihr werdet eine wundervolle, entspannte Zeit haben!

Muss ich irgendetwas zur BakeNight mitbringen?

Wir stellen alle Materialien in der Workshoplocation für dich bereit. Außer guter Laune und Bock darauf kreativ zu sein, musst du also nichts mitbringen. Wenn du magst, kannst du aber gern eine Transportbox für dein fertiges Backkunstwerk mitbringen, sodass wir auf die Verwendung unserer Einwegboxen verzichten können.

Kann ich mein Backkunstwerk mit nach Hause nehmen?

Selbstverständlich. Mit deinem Ticket erhältst du alle Materialien und du kannst deine Kreation nach dem Workshop mit nach Hause nehmen!

Wie kann ich mich zu einer BakeNight anmelden?

Auf der Website kannst du zuerst deine Stadt auswählen. Wähle dann dein Lieblingsevent nach Datum aus. Bei jeder BakeNight steht eine spannender und lehrreicher Workshop rund ums Thema Backen im Mittelpunkt. Das kannst du in der Event Detailansicht sehen. Deine gewünschte Anzahl Tickets kannst du nun deinem Warenkorb hinzufügen oder direkt kaufen. Bezahlen kannst du entweder mit Paypal, per Kreditkarte oder Sofortüberweisung möglich. Du bekommst dann eine Bestätigungs-Email und stehst auf der Gästeliste. Du brauchst also nichts auszudrucken. Nenne am Tag des Events einfach deinen Namen. Tickets müssen im Vorfeld bei BakeNight erworben werden.

Warum ausgerechnet eine BakeNight?

Wir lieben es, besondere Workshopmomente für euch zu kreieren. Du kannst bei uns endlich mal wieder etwas mit den Händen erschaffen, dich mit lokalen Bäckern und Konditoren austauschen und dabei unter Anleitung des Profis dein eigenes Backkunstwerk kreieren. Unsere Workshopleiter brennen dafür, ihr Backwissen an dich weiterzugeben und heißen dich in den Backstuben der Profis herzlich willkommen.

Unsere Konditorin Sarina stellt sich vor!

Was dir auch gefallen könnte

Zuletzt angesehen